Kirsten Becker

(geb. Franssen)

Kirsten Becker vor der Gemeinschaftspraxis Dr. Franssen | Becker in Haselünne

Kirsten Becker vor der Gemeinschaftspraxis Dr. Franssen | Becker in Haselünne

Fachärztin für Allgemeinmedizin, Chirotherapie, Palliativmedizin, Rettungsmedizin, Sportmedizin

Kirsten Becker wurde in Haselünne geboren. Sie ist Dr. Klaus-Peter Franssens zweitälteste Tochter. Schon als Kind schaute sie ihm in der Praxis bei der Arbeit zu und entwickelte früh den Wunsch, einmal mit ihm zusammen zu arbeiten. Ihr Medizinstudium absolvierte sie an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Die anschließende praktische Ausbildung führte sie zunächst nach Kaiserslautern, wo sie ihren Mann Jochen Becker kennen lernte. Die beiden heirateten 2008 und haben drei Kinder. Weitere Jahre ihrer Ausbildung absolvierte Kirsten Becker auf der Chirurgischen Station des Marienhospitals in Steinfurt, auf der Station für Innere Medizin des St. Marien-Krankenhauses in Vreden und auf der Kinderstation des Krankenhauses Ludmillenstift in Meppen.

Kirsten Becker ist in Haselünne und im Emsland auch als sehr aktive Notärztin und als Feuerwehrärztin bekannt. Sie ist außerdem für den Malteser Hilfsdienst als stellvertretende Diözesanärztin und als Kreisärztin des Landkreises Emsland eingesetzt. Dazu führt sie die Koronar-Sportgruppe und unterstützt die Haselünner Boxer als Boxärztin.

Ihre Hobbys sind die Jagd, Schwimmen, Tanzen, Inline-Skaten, Tauchen und Volleyball. Besonders gerne kümmert sie sich in ihrer Freizeit nicht nur um ihre eigenen Kinder, sondern auch als Lieblingstante um ihre drei kleinen Patenkinder.